Der Fall JUDAS – ein Theaterstück nach Texten von Walter Jens.

Keine andere biblische Figur hat so viel Abscheu erregt und Hass auf sich gezogen wie die Gestalt des Judas. Viele sehen dessen Verrat an Jesus bis heute als eines der verwerflichsten Verbrechen überhaupt an. Doch gab es schon im frühen Christentum auch eine andere Sichtweise: hätte sich Judas überhaupt anders verhalten können? War sein Handeln nicht als  Teil des göttlichen Heilsplans vorausbestimmt? Und hätte eine Weigerung, die ihm zugedachte Rolle zu übernehmen, nicht dazu geführt, dass Judas den göttlichen Heilsplan torpediert hätte und „an Gott zum Verräter geworden“ wäre?
Diese Gedankengänge stehen im Zentrum des Romans „Der Fall Jonas“ von Walter Jens, der hier in einer Theaterfassung zu erleben ist.

Andreas Strigl, Schauspieler
Maja Zak, Orgelimprovisation

Samstag, 13.4.2019, 17.00 Uhr,
Melanchthonkirche, Graf-Recke-Straße 211
„Der Fall JUDAS“
Theaterstück nach Texten von Walter Jens.

Eintritt frei; um Spende wird gebeten

 

Veröffentlicht unter Gemeindeleben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unsere Gottesdienste im April

Samstag, 6. April 2019:
18 Uhr: Melanchthonkirche: Wochenschlussgottesdienst (NN)

Sonntag Judica, 7. April 2019:
10 Uhr, Melanchthonkirche: Ev. Gottesdienst (Alfred Geibel )
11.15 Uhr, Trinitatiskirche: Ev. Gottesdienst mit Taufe und Trauung (Alfred Geibel )
18 Uhr, St. Josef: Ökumenische Fastenpredigt

Samstag, 13. April 2019:
10 Uhr Trinitatiskirche: Kindergottesdienst (Alfred Geibel und Team)

Palmsonntag, 14. April 2019:
10 Uhr, Melanchthonkirche: Gottesdienst mit Abendmahl (Hans-Peter Friedrich)

Gründonnerstag, 18. April 2019:
19 Uhr, Melanchthonkirche: Gottesdienst mit Abendmahl (Alfred Geibel)

Karfreitag, 19. April 2019:
10 Uhr, Melanchthonkirche: Gottesdienst mit Abendmahl (Alfred Geibel)
11.15 Uhr, Trinitatiskirche: Gottesdienst mit Abendmahl (Alfred Geibel)

Karsamstag, 20. April 2019:
22 Uhr, Trinitatiskirche: Feier der Osternacht mit Abendmahl (Alfred Geibel und Team)

Ostersonntag, 21. April 2019:
10 Uhr, Melanchthonkirche: Gottesdienst mit Abendmahl (Dr. Michael Benedetti)

Ostermontag, 22. April 2019:
10 Uhr, Trinitatiskirche: Gottesdienst  (Dr. Michael Benedetti)

Quasimodogeniti, 28. April 2019:
10 Uhr, Melanchthonkirche: Gottesdienst (Ulrika Friedrich-Dörner)

Veröffentlicht unter Gemeindeleben | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Cello klingt wie ein Orchester!

Wetten, dass man mit einem einzigen Cello eine Klangfülle entfalten kann wie mit einem ganzen Orchester? Und Sie einen Nachmittag erleben werden, der sich sowohl musikalisch auf höchstem Niveau bewegt als auch äußerst unterhaltsam ist?
Es bedarf dazu nur der richtigen Zutaten: eines exzellenten Musikers, einer Programmzusammenstellung, die klassische Werke augenzwinkernd mit Film- und Unterhaltungsmusik kombiniert und etwas Technik. Mit Hilfe einer Loopmaschine erschafft Ausnahme-Cellist Stefan Schrader verblüffende Klangwelten.


Lassen Sie sich überraschen und verzaubern von diesem ebenso ungewöhnlichen wie originellen Programm.

Samstag, 23.3.2019, 17.00 Uhr,
Melanchthonkirche, Graf-Recke-Straße 211
Cello Loop
Ein Cello klingt wie ein Orchester!

Ein augenzwinkender Streifzug durch die Musikgeschichte.
Mit Stefan Schrader, Violoncello (Deutsche Kammerphilharmonie Bremen)

Eintritt frei; um Spende wird gebeten

Veröffentlicht unter Gemeindeleben | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Gemeindeversammlung am 24. März

Im Anschluss an den Gottesdienst um 10 Uhr in der Melanchthonkirche  (unter Mitwirkung unseres Chores O-Ton) lädt das Presbyterium  gemäß Art 35 KO die Gemeindeglieder und  Mitarbeitenden zu einer Gemeindeversammlung ein, um über die Arbeit der Kirchengemeinde und die Gesamtlage der Kirche zu berichten.

Folgende Tagesordnung ist angedacht, weitere Tagesordnungspunkte können beantragt werden:

  1. Begrüßung und Eröffnung durch den Vorsitzenden des Presbyteriums
  2. Festlegung der Tagesordnung
  3. Berichte aus den Arbeitsfeldern der Gemeinde
  4. Bericht aus dem Presbyterium
  5. Verschiedenes

Wie in den letzten Jahren, wird es auch in diesem Jahr im Anschluss an die Gemeindeversammlung eine Erbsensuppe (mit oder ohne Würstchen) geben.

Veröffentlicht unter Gemeindeleben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ökumenische Fastenpredigten in St. Josef

Unsere diesjährige Reihe der Ökumenischen Fastenpredigten steht unter dem Motto:

Ich-bin-Worte
aus dem Johannesevangelium

Fünf Prediger aus der evangelischen und der römisch-katholische Kirche nehmen jeweils eines der Ich-bin-Worte in den Blick mit der Frage, in welcher Weise diese Sätze Jesu für unseren Glauben im 21. Jahrhundert relevant sind

Vom 10. März bis zum 7. April finden die Ökumenischen Fastenpredigten jeweils sonntags um 18 Uhr in der Kirche St. Josef, Rather Kirchplatz,  statt.

Die Prediger sind:
10. März: Pfr. i.R. Norbert Kipp (rk)
17. März: Pfr. Alfred Geibel (ev)
24. März: Diakon Karl-Hans-Danzeglocke
31. März: Pfr. i.R. Hans-Peter Friedrich (ev)
7. April: PR Anne Billion (rk)

Veröffentlicht unter Gemeindeleben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar