Gedenkgottesdienst der Verstorbenen

Von einem Menschen Abschied zu nehmen, ist immer mit Schmerz und Trauer verbunden. Als ChristInnen haben wir eine Hoffnung, die über den Tod hinaus trägt. Diese Hoffnung führen wir uns vor Augen, wenn wir, wie jedes Jahr, am Ewigkeitssonntag unserer – im zu Ende gehenden Kirchenjahr – Verstorbenen gedenken.

Zu diesem Gottesdienst mit Feier des Abendmahls am Ewigkeitssonntag, dem 24. November 2019, laden wir um 10 Uhr in die Trinitatiskirche ein. Pfr. Dr. Benedetti wird den Gottesdienst gestalten.

Veröffentlicht unter Gemeindeleben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der vergessene Feiertag

Am Mittwoch, dem 20. November 2019, ist Buß- und Bettag, ein evangelischer Feiertag. Allerdings seit 1995 kein gesetzlicher Feiertag mehr, seit er unter dem Vorwand der Finanzierung der Pflegeversicherung von den damals politisch Verantwortlichen abgeschafft worden ist.

GB_6-2015 S_35-58 Nachdruckteil.indd

Wir feiern in unserer Gemeinde diesen Feiertag mit einen Gottesdienst:

Trinitatiskirche
20. November 2019
19 Uhr
Predigt: Dr. Michael Benedetti

Veröffentlicht unter Gemeindeleben | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Gemeindeversammlung am 17. November

Im Anschluss an den Gottesdienst um 10 Uhr in der Trinitatiskirche lädt das Presbyterium gemäß Art. 35 KO und § 14 PWG die Gemeindeglieder und Mitarbeitenden zu einer

Gemeindeversammlung

ein, um die KandidatInnen für die Presbyteriumswahl vorzustellen, weitere KandidatInnen zu finden und über die Arbeit der Kirchengemeinde und die Gesamtlage der Kirche zu berichten.

Folgende Tagesordnung ist angedacht, weitere Tagesordnungspunkte können beantragt werden:

  • Begrüßung und Eröffnung durch den Vorsitzenden des Presbyteriums
  • Festlegung der Tagesordnung
  • Presbyteriumswahl
  • Weitere Vorschläge von KandidatInnen
  • Vorstellung der KandidatInnen
  • Informationen zum weiteren Verfahren
  • Bericht aus dem Presbyterium
  • Verwendungszweck der Sammlung Goldene Büchse
  • Verschiedenes

Für ein anschließendes Mittagessen in Form einer Suppe ist gesorgt.

Veröffentlicht unter Gemeindeleben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unsere Gottesdienste im November

Samstag, 2. November 2019:
10 Uhr Trinitatiskirche: Kindergottesdienst  (Alfred Geibel und Team)

23. Sonntag nach Trinitatis, 3. November 2019:
10 Uhr, Melanchthonkirche:
Mirjams-Gottesdienst mit Abendmahl (Ulrika Friedrich-Dörner und Team)
11.15 Uhr Trinitatiskirche: Gottesdienst mit Taufe (Alfred Geibel)

Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr, 10. November 2019:
10 Uhr, Melanchthonkirche: Kindergottesdienst (Barbara Füten und Team)
18.36 Uhr Melanchthonkirche:
Kantatengottesdienst –  der etwas andere Gottesdienst (Dr. Michael Benedetti und Team)

Samstag, 16. November 2019:
18 Uhr, Melanchthonkirche: Wochenschlussgottesdienst (Hans-Joachim Buntenbach)

Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr, 17. November 2019:
10 Uhr, Trinitatiskirche: Gottesdienst (Alfred Geibel)
anschließend Gemeindeversammlung zur Presbyteriumswahl

Buß- und Bettag, 20. November 2019:
19 Uhr, Trinitatiskirche: Gottesdienst (Dr. Michael Benedetti)

Samstag, 23. November 2019:
18 Uhr Melanchthonkirche: Taufgottesdienst  (Alfred Geibel und KonfirmandInnen)

Ewigkeitssonntag, 24. November 2018:
10 Uhr, Trinitatiskirche: Gottesdienst mit Abendmahl: Gedenken der Verstorbenen (Dr. Michael Benedetti)

Veröffentlicht unter Gemeindeleben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Maple Garden“ (Der Ahorngarten)

Samstag, 2.11.2019, 17.00 Uhr, Melanchthonkirche
„Maple Garden“ (Der Ahorngarten)
Tanztheater und Orgelimprovisation


Tanztheater in der Kirche?  Mit Tänzerinnen und Tänzern des „Provincial Dances Theatre“, einer preisgekrönten Tanz-Company aus Russland, die mit ihren Stücken weltweit unterwegs ist?
Ein solch aufwändiges Event lässt sich normalerweise nur im Rahmen eines Festivals und mit Hilfe finanzkräftiger Sponsoren realisieren. 
Dass wir „Maple Garden“ in Melanchthon zeigen können, ist ein einzigartiger Glücksfall und nur deshalb möglich, weil unsere Kantorin Maja Zak durch intensive persönliche Kontakte mit dieser Tanz-Company verbunden ist.

Neben „Maple Garden“ steht eine Komposition von Maja Zak auf dem Programm: „Odem“, für Orgel und Zuspiel. Auch hierzu erfolgt eine Tanzperformance.

Wie lässt sich das Tanzstück „Maple Garden“, der Ahorngarten, am zutreffendsten beschreiben? Als Aneinanderreihung von Traumbildern? Als Tanztheater mit märchenhaften Zügen? Vermutlich ist es eine Mischung von beidem. Die Choreografin und künstlerische Leiterin der Truppe, Tatiana Baganova, hat für Maple Garden ebenso faszinierende wie ungewöhnliche Bilder geschaffen. 

Lassen Sie also bitte Ihre Neugierde siegen: „Maple Garden“ dürfen Sie nicht verpassen!

Tänzerinnen und Tänzer des Provincial Dances Theatre
(Theater/Ekaterinburg.Rußland Choreographie: Tatiana Baganova
Orgelimprovisation: Maja Zak

Eintritt frei; um Spenden wird gebeten.

Veröffentlicht unter Gemeindeleben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar