Werwolfabend im Jugendkeller

23

Der große Spielespaß geht auch im Jahre 2018 weiter:

Am Freitag, dem 5. Oktober 2018,

(Terminverlegung: statt 12. Oktober)

findet der nächste Werwolf-Abend diesen Jahres im Ev. Jugendkeller, Oberrather Straße 33, statt.  Ab 18 Uhr sind die Türen für alle potentiellen Dorfbewohner und Werwölfe geöffnet. „Wer ist was?“ wird eine genau so häufig gestellte Frage sein wie „Kann ich dir überhaupt trauen?“.

Werwölfe

Wer das Spiel noch nicht kennt: Die SpielerInnen schlüpfen in geheime Rollen: Dorfbewohner oder Werwolf. Danach versuchen sie ihresgleichen herauszufinden und die gegnerischen Gruppenmitglieder zu enttarnen. Doch Vorsicht: Schon die nächste Nacht im Spiel kann das Leben kosten.

Menschen von 10 bis 99 Jahren (über 100-Jährige nur in Begleitung ihrer Eltern!), die Spaß am Verstellen und Entlarven haben, sind herzlich eingeladen.
Für Essen und Getränke ist bestens gesorgt.

Veröffentlicht unter Gemeindeleben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Triosonaten des Barock und der frühen Klassik

Liebe Freunde der Kulturkirche,

wir hoffen, dass Sie alle einen wunderbaren Sommer verlebt haben und die Zeit auch nutzen konnten, um die Seele baumeln zu lassen und sich zu erholen.
Jetzt, wo sich die Temperaturen draußen wieder auf ein normales Maß eingepegelt haben, laden wir Sie herzlich zu einer weiteren Veranstaltung unserer Reihe Kulturkirche ein.

Triosonaten des Barock und der frühen Klassik

werden zu hören sein. Das Besondere dabei: gespielt wird diese Musik auf Instrumenten, wie sie im 18. Jahrhundert in Gebrauch waren.
Und Sie werden erleben, dass sich der Klang einer barocken Holz-Querflöte sehr stark von dem eines heute gebräuchlichen Instruments aus Silber oder Gold unterscheidet.

Die drei jungen Musiker spielen gerade ihre erste CD ein, und es ist davon auszugehen, dass sie von sich reden machen werden.

Am Sonntag, den 23. September, ab 17.00 Uhr sind sie zu Gast bei uns in der Melanchthonkirche.

Bitte tragen Sie sich diesen Termin am besten gleich in den Kalender ein und erzählen Sie auch Ihren Freunden und Bekannten davon.
Entweder mündlich oder ggf. auch digital, durch Weiterleitung dieser Mail oder durch einen Verweis auf Facebook:
https://www.facebook.com/events/280137309260143/

Veröffentlicht unter Gemeindeleben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Glockenläuten für den Frieden und Friedensandacht

Am Freitag, dem 21. September ist der Weltfriedenstag der Vereinten Nationen.
In diesem Jahr soll es dazu ein weltweites Glockenläuten geben, um ein Signal für den Frieden zu setzen.

In der Presseerklärung der Evangelischen Kirche in Deutschland heißt es dazu:

Im Europäischen Kulturerbejahr 2018 soll am internationalen Friedenstag am 21. September mit einem europaweiten Glockenläuten ein Zeichen für ein friedliches Zusammenleben gesetzt werden. Erstmals in der Geschichte sollen europaweit kirchliche und säkulare Glocken gemeinsam läuten und damit ein starkes Signal des Friedens senden… Die Glocken sollen von 18 bis 18.15 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit läuten.

Deshalb werden am Freitag die Glocken unserer beiden Kirchen von 18.00 bis 18.15 Uhr läuten. Anschließend findet in beiden Kirchen eine kurze Friedensandacht statt.

Glockenläuten (18.00 Uhr) und Friedensandacht (18.15 Uhr):
Melanchthonkirche, Graf-Recke-Straße 211
Trinitatiskirche, Eitelstraße 23

Veröffentlicht unter Gemeindeleben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Spieleabend im Jugendkeller am 21. September

Spielen hält jung und viele der heutigen Brett- und Familienspiele fordern und fördern das intensive Nachdenken. Spaß und Geselligkeit, Freude und Lachen ergeben sich quasi wie von selbst. Diese Erfahrung, die man schon oft in kleiner Runde zu Hause oder bei Freunden gemacht hat, wollen wir auch in großer Runde ermöglichen.

Ein weiteres Mal in diesem Jahr ist geplant, an einem Freitagabend den Ev. Jugendkeller in der Oberrather Straße 33 in ein Spieleparadies zu verwandeln.

Ab 18 Uhr stehen viele Spiele zur Verfügung, um in immer neuen wechselnden Runden alte Klassiker zu spielen oder Neuheiten (zum Beispiel das Spiel des Jahres 2017: Kingdomino) unter Anleitung auszuprobieren.

Eigene Spiele dürfen selbstverständlich auch mitgebracht werden. Spielinteressierte von 9 bis 99 und auch älter sind eingeladen, einen ansonsten faden Freitagabend zum Glänzen zu bringen.

Veröffentlicht unter Gemeindeleben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unsere Gottesdienste im September

Samstag, 1. September 2018:
10 Uhr, Trinitatiskirche: Kindergottesdienst (Alfred Geibel und Team)
18 Uhr, Melanchthonkirche: Wochenschlussgottesdienst (Paul Ritscher)

14. Sonntag nach Trinitatis, 2. September 2018:
10 Uhr, Melanchthonkirche: Gottesdienst (Dr. Michael Benedetti)
10 Uhr, Melanchthonhaus: Kindergottesdienst (Barbara Füten und Team)
11.15 Uhr, Trinitatiskirche: Gottesdienst mit Taufe (Dr. Michael Benedetti)

15. Sonntag nach Trinitatis, 9. September 2018:
10 Uhr, Trinitatiskirche: Familiengottesdienst am Ökum. Pfarrfest (Alfred Geibel)

Samstag, 15. September 2018:
18 Uhr: Melanchthonkirche: Wochenschlussgottesdienst (Helga Tillmanns-Lütters)

16. Sonntag nach Trinitatis, 16. September 2018:
10 Uhr, Melanchthonkirche: Gottesdienst mit Abendmahl (Dr. Michael Benedetti)

17. Sonntag nach Trinitatis, 23. September 2018:
10 Uhr, Trinitatiskirche: Gottesdienst mit Abendmahl (Alfred Geibel mit Konfis)

18. Sonntag nach Trinitatis, 30. September2018:
10 Uhr, Melanchthonkirche: Gottesdienst (Hans-Peter Friedrich)

Veröffentlicht unter Gemeindeleben | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar