Trinitatiskirche

Trinitatiskirche

Trinitatiskirche

Die Trinitiatiskirche in Oberrath ist die älteste Gottesdienststätte der Gemeinde. Sie wurde 1901 noch vor der eigentlichen Gemeindegründung von 1903 errichtet, damals zunächst noch ohne den heute charakteristischen Turm, welcher zusammen mit heutiger Orgelempore und dem „Paradiesgärtlein“ erst 1937/38 hinzugefügt wurde.

Taufstein

Der Taufstein in der Trinitatiskirche stammt, ebenso wie die Stele im Brunnen des Paradiesgärtleins, von Freiherr Wilhelm von Rechenberg (1903 – 1968), Obernau am Neckar, Landkreis Tübingen.

Taufstein Trinitatiskirche

Taufstein Trinitatiskirche

Trinitatiskirche im Fluge

Im Zuge des Projekts „Kirchen im Fluge“ wurde auch das Innere der Trinitatiskirche mit einem ferngesteuerten Mini-Zeppelin beflogen. Es entstand ein ganz besonderes Video.

Wo?

Eitelstraße 23, 40472 Düsseldorf
auf dem Stadtplan finden
mit dem VRR erreichen

5 Responses to Trinitatiskirche

Kommentare sind geschlossen.