Verabschiedung der Schulanfänger in der Neuenhofstraße

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedet eine Kindertageseinrichtung Jahr für Jahr einen Teil ihrer Kinder in den Schulalltag. Ein „großes kleines“ Fest wird gefeiert, auf das sich die Schulanfänger und ihre Eltern lange vorbereitet haben. Dann beginnt für die Kinder ein neuer Abschnitt, und die Eltern fragen sich, jedes Jahr aufs Neue, wo die Zeit geblieben sei. Das Motto „Leben auf dem Bauernhof“ spiegelte sich im wunderschön geschmückten Innenhof der Neuenhofstraße wider.

Dieser Beitrag wurde unter Gemeindeleben abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.