Lebendige Nachbarschaft rund um Melanchthon

…vom Grafenberger Wald bis zum Zoopark, vom Ostpark bis zum Aaper Wald!

Mitgestalten, wie wir in unserem Viertel leben werden

Auf einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, 17. September, 19:30 Uhr, Graf-Recke-Straße 209, soll über Entwicklungen in unserem Viertel berichtet und unsere Ideen für eine lebendige Nachbarschaft rund um Melanchthon vorgestellt werden.

Die Lage: Unser Viertel im Wandel

  • Die Reitzenstein-Kaserne wird zu einer „Gartenstadt“ umgebaut (Zuzug von Familien)
  • Der Anteil an älteren Menschen wächst
  • Gesellschaftliche und familiäre Verhältnisse ändern sich auch in unserem Viertel (Familienstrukturen, Zusammenleben der Generationen…)
  • Es gibt an vielen Ecken abnehmende Einkaufsmöglichkeiten und wenig fußläufige Freizeitangebote – und die, die es gibt, sind oft nicht bekannt

Unsere Vision

  • Ein Viertel, in dem wir, sicher und geborgen, gern älter werden
  • mit einer gelebten, lebendigen Nachbarschaft
  • in der auch die Wohnsituation der älteren Menschen eine Rolle spielt.
  • Ein vernetztes Viertel mit vielen Möglichkeiten zum Informations- und Gedankenaustausch unter Nachbarn (Was passiert hier? Welche Veränderungen sind geplant?)
  • Ein Viertel mit Geschichtsbewußtsein: Wie war das Leben hier früher?

Unsere Idee

  • Gründung einer Initiativgruppe „Lebendige Nachbarschaft rund um Melanchthon“
  • Das neue Gemeindehaus bietet Raum für Gemeindeglieder und Menschen, die im Viertel leben
  • Ein neuer Ort für Austausch über Fragen des Zusammenlebens in unserem Viertel
  • Eine neue Initiativgruppe hilft, das neue Gemeindehaus sinnvoll mit Leben zu füllen (neue Freizeit- und Themengruppen, Nachbarschaftstreff, …)
  • und befaßt sich mit allen Fragen der Gestaltung unseres Viertels

Das Vorbereitungsteam: C. Carls, C. Esser, U. Friedrich-Dörner, A. Valentin

www.lena-duesseldorf.de

Dieser Beitrag wurde unter Gemeindeleben abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.