Gedenkgottesdienst der Verstorbenen

Von einem Menschen Abschied zu nehmen, ist immer mit Schmerz und Trauer verbunden. Als ChristInnen haben wir eine Hoffnung, die über den Tod hinaus trägt. Diese Hoffnung führen wir uns vor Augen, wenn wir, wie jedes Jahr, am Ewigkeitssonntag unserer – im zu Ende gehenden Kirchenjahr – Verstorbenen gedenken.

In diesem Jahr gedenken wir unserer Verstorbenen unter Corona-Bedingungen. Leider bedeutet dies auch, dass nicht alle Angehörigen den Gottesdienst am

22. November um 10 Uhr in der Melanchthonkirche

mitfeiern können. Aus diesem Grund streamen wir den Gottesdienst, sodass jede*r, der/die dies möchte, den Gottesdienst zu Hause live oder auch zu einem späteren Zeitpunkt miterleben kann. Wer den Gottesdienst in der Kirche mitfeiern möchte, muss sich bis spätestens Freitag, 20. November, 16 Uhr per E-Mail anmelden: alfred.geibel@osterkirchengemeinde.de

Hier der Link, mit dem Sie den Gottesdienst miterleben können:
https://youtu.be/R3sZV7_RFOQ

Dieser Beitrag wurde unter Gemeindeleben abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.