Pfingsten – Fest des Heiligen Geistes

„Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes erhalten und werdet meine Zeugen sein“ kündigte der Auferstandene seinen Jüngerinnen und Jüngern an. Als sich das dann am 50. Tage nach Ostern ereignete, wandten sich die Jünger begeistert an die Öffentlichkeit und verkündeten, was die Kraft und Zuversicht ihres Lebens war: Jesus Christus, Gottes Sohn ist auferstanden und schenkt so der Welt Hoffnung.

Diese Botschaft und diese Hoffnung werden auch wir in den Gottesdiensten an Pfingsten in unseren Kirchen feiern und laden Sie ein mitzufeiern:

Pfingstsonntag:   10 Uhr Melanchthonkirche mit Abendmahl                Hans-Peter Friedrich
Pfingstmontag:    10 Uhr Trinitatiskirche                                                   Dr. Michael Benedetti

Dieser Beitrag wurde unter Gemeindeleben abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.